Ein Gedanke zu „Wolfgang Petrick, o.T. (Mosaik)

  1. Alles fügt sich in gleich großen Mosaiksteinen und gleicher Farbgestaltung zusammen,
    was ein in sich geschlossenes, harmonisch verbundenes Gesamtbild entstehen lässt.
    Die damals schon direkte und immer in die Tiefe gehende – oftmals schonungslose – Sicht der Dinge des Lebens, zeigt (auch schon) dieses 1969 entstandene Werk des seinerzeit noch recht jungen Künstlers Wolfgang Petrick in genialer “Art”. Seine Werke sind und waren immer ein Spiegel der Gesellschaft, von der er sich nicht ausschließt. Fantastisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.