Ein Gedanke zu „C.C.Schirm, Schottisch

  1. Ein Stück unberührte Natur breitet sich großflächig vor den Augen des Betrachters aus und lässt ihn eintauchen in die ruhig vor ihm liegende Schönheit einer schottischen Landschaft.

    C.C. Schirm hat mit diesem – von ihm geschaffenen – Werk ein Abbild eines wildromantischen landschaftlichen Motivs geschaffen, wie es farblich und in der Wiedergabe von Licht und Schatten nicht besser hätte sein können.

    Die in Wolken gehüllte Bergkulisse im Hintergrund, der geheimnisvolle, dennoch lebendige See mit Schilfgras und fliehenden Gänsen am Ufer, wurden von dem Künstler derart natürlich und in höchster malerischer Perfektion dargestellt, als befände man sich selbst inmitten dieser beeindruckenden Natur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.