09 Dez

C. C. Schirm, o.T. (Moorsee in der Heide)


Öl auf Leinwand

69cm (B) x 45cm (H)

Maler: Carl Cowen Schirm (24. 11.1852, Wiesbaden – 03.04.1928, Amelinghausen)

Titel: o.T. (Moorsee in der Heide)

Entstehungsdatum: unbekannt

im Sammlungsbesitz

Ein Gedanke zu „C. C. Schirm, o.T. (Moorsee in der Heide)

  1. …”Die seligen Stunden aber ruhen in einem Glanz, der ohne Ende ist.”…, Worte von Hermann Hesse, die den fesselnd mystischen Frieden dieses von Carl Cowen Schirm geschaffenen Werkes zu beschreiben vermögen.

    In geheimnisvoller idyllisch trügerischer Faszination, umrahmt von einer blühenden lebendig erscheinenden Heidelandschaft, verbergen die zarten Bewegungen des Moorsees und seinem befreiend weiten Blick zum anderen Ufer, die in ihm lauernden tückischen Gefahren eines Moores.

    Carl Cowen Schirm war ein Meister seiner Zunft, der mit seinen Werken tiefste Stimmungen zu spiegeln vermag.

    Ein ganz besonderer Dank an Olaf Erik Schirm, Urenkel des genialen Meisters, der es möglich machte, dieses Werk aus Norwegen zu erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.