25 Aug

Wolfgang Petrick, Nihilissm of Narcissm (aus Narziss)

s/w Radierung mit Heliogravüre in Schwarz und Grau / Zerkall Vélin

Blatt: 86cm x 63,2cm, Abbildung: 68,6cm x 48,6cm

Künstler: Wolfgang Petrick (* 1939 in Berlin)

Titel: Nihilissm of Narcissm

in der Platte spiegelbildlich betitelt, aus der Mappe “Narziss”

Exemplar/Edition: e.a./?

Entstehungsdatum: 1995

im Sammlungsbesitz

Ein Gedanke zu „Wolfgang Petrick, Nihilissm of Narcissm (aus Narziss)

  1. Nihilissm of Narcissm ist der vergebliche Weg zum richtigen Selbst zu gelangen durch die zumeist stark ausgeprägte Kompromisslosigkeit des pathologischen Narzissten.
    Sein Weg der Entwertungen führt zwangsläufig zum Nicht-Selbst.
    …”und täglich grüßt das Murmeltier”…

    Es ist genial, wie der Kunstmaler Wolfgang Petrick, innere, zwiespältige Gefühle über seine Werke “beschreibt” und darstellt wie auf seiner Radierung mit dem Titel “Nihilissm of Narcissm” aus dem Jahre 1995.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.