23 Nov

Lisa Peters, Nah dran und weit weg

nah dran3

Videoperformance
Künstlerin: Lisa Peters
Länge: 3min, DVD (MPG/VOB), 1920×1080 und 720×480
Entstehung: Berlin, 2011
Auflage/Edition: 3+1/1
Als Besonderheit besitzt die Sammlung zu dem Video auch den Original Distanz-Reifen (ein rot lackierter Metallreifen, der mit einem Gürtel und Nylonverstrebungen an der Hüfte festgeschnallt wird) signiert von der Künstlerin
Die Künstlerin wird vertreten durch Villa Köppe, Berlin

“Vor allem bei performativen Videoarbeiten spielt der öffentliche Raum für Lisa Peters eine entscheidende Rolle.

Sie ist an Formationen und Verhaltensweisen von Menschen und Menschenmassen interessiert.

Dabei sind Großstädte für sie besonders interessant um Verhaltensweisen und den sozialen Umgang von Menschen zu beobachten.” (Quelle: lisapeters.info)

nah dran1

nah dran2

nah dran4